• Share
  • Tweet
  • Share
Charlize Theron

Pascal Le Segretain/Getty Images

Charlize Theron wurde am Freitag zur U.N.-Friedensbotschafterin ernannt und wird von nun an, wenn sie nicht an Filmprojekten arbeitet, die Welt bereisen, um sich für eine Sache einzusetzen, die ihr sehr am Herzen liegt: für ein Ende der Gewalt gegen Frauen.

Theron ist die zehnte Prominente, die zur Friedensbotschafterin ernannt wurde. Weitere Promis sind u.a. George Clooney, der sich für Menschenrechte einsetzt und Michael Douglas, der sich auf die Abrüstung konzentriert.

U.N.-Generalsekretär Ban Ki-moon sagte bei der Ernennung Therons unter anderem Folgendes: "Sie haben sich mit Worten, Mitgefühl und Öffentlichkeitsarbeit dafür eingesetzt, eine bessere Welt zu schaffen."