• Share
  • Tweet
  • Share
Robin Thicke, Paula Patton, GRAMMYS 2014

Jordan Strauss/Invision/AP

Robin Thickes und Paula Pattons Ehe ist gescheitert.

Das Paar, das seit seiner Jugend miteinander liiert ist und einen gemeinsamen Sohn hat, den dreieinhalbjährigen Julian, hat sich nach knapp neun Ehejahren getrennt, wie Thickes Sprecher E! News am Montag bestätigte.

„Wir werden uns immer lieben und beste Freunde bleiben, haben jedoch die gemeinsame Entscheidung getroffen, uns jetzt zu trennen", lautete das gemeinsame Statement des Paares.

Ihr letzter gemeinsamer Auftritt in der Öffentlichkeit war vor wenigen Wochen bei den diesjährigen Grammy Awards, wo Thicke auftrat und Patton mit ihrer dramatischen Zebrastreifen-Robe für jede Menge Aufmerksamkeit sorgte.

Obwohl es den beiden mit ihrer gegenseitigen Schwärmerei gelungen war, Gerüchte um mögliche Eheprobleme zu dementieren, wurde ihre Beziehung in letzter Zeit von Berichten über Thickes ungebührliches Verhalten überschattet.

Robin Thicke, Paula Patton

Zelig Shaul/ACE/INFphoto.com

„Ich weiß nicht, ob ich in gewisser Hinsicht ohne Paula noch am Leben wäre", sagte Thicke in der September-Ausgabe des „Prestige"-Magazins. „Sie ist mein Halt, meine Muse, meine Inspiration, und ich liebe sie."

„Ich bin für ihn da, wenn er down ist, und er für mich", fügte Patton im selben Interview hinzu. „Das Leben ist voller Hochs und Tiefs."

Patton verbrachte diesen Monat Zeit in Vancouver, wo sie ihr neuestes Filmprojekt „Warcraft" dreht, und wurde am 19. Februar dort beim Betreten eines Spas gesichtet.

Thicke cancelte indessen seine Konzerte am vergangenen Donnerstag und Freitag in Orlando und Atlanta und wurde am Sonntag mit Julian im Disneyland gespottet.

Das Promi Paar hatte sich im Juni 2005 das Jawort gegeben und ihr Sohn wurde am 6. April 2010 geboren.

„People" berichtete als Erstes über die Trennung.

Promi-Trennungen