• Share
  • Tweet
  • Share
Minka Kelly, Jake Gyllenhaal

Getty Images

Jake Gyllenhaal und Minka Kelly sollen Gerüchten zufolge wieder miteinander angebandelt haben, allerdings nur kurzzeitig.

Laut „US Weekly” sollen die beiden immer dann was miteinander haben, wenn beide Single sind. Da Kelly jedoch ihre Serie „Almost Human” in Vancouver dreht und Gyllenhaal in New York City lebt, können sie keine feste Beziehung führen. „Zurzeit stehen sie nicht miteinander in Kontakt", meinte die Quelle.

Das Duo soll laut Berichten im Juni 2012 kurzzeitig zusammen gewesen sein.

Es kann also durchaus sein, dass die beiden eine lockere On-Off-Geschichte am Laufen haben, immerhin sind beide ungebunden und können tun und lassen, was sie wollen.

Kelly trennte sich das zweite Mal von Chris Evans im vergangenen Oktober und Gyllenhaal trennte sich im Januar nach sechs Monaten Beziehung von Model Alyssa Miller.

Überraschende Ex-Promi-Paare