• Share
  • Tweet
  • Share
Dakota Johnson, Exclusive, Elle Magazine

Carter Smith/Elle Magazine

Diese Schauspielerin hat kein Problem damit, in einem Film mitzuwirken, der auf Nacktheit, Sex und S&M basiert!

Dakota Johnson wird Anastasia Steele aus E L James' Erotik-Trilogie „Shades of Grey" auf der Kinoleinwand verkörpern, wenn der Film am 12.02.2015 in den deutschen Kinos anläuft.

Dass die Beauty kein Problem mit heißen Szenen hat, zeigte sich anhand ihres Cover-Shootings und ihrer Fotostrecke für die amerikanische März-Ausgabe von „Elle", wo sie verführerisch und freizügig mit High Heels posiert.

Dakota Johnson, Exclusive, Elle Magazine

Carter Smith/Elle Magazine

Über ihr Sexappeal meinte die 24-Jährige gegenüber dem Magazin: „Ich habe kein Problem mit irgendetwas. Das Geheimnis ist, dass ich kein Schamgefühl habe".

Auf die Frage, was sie an der beliebten Romanreihe fasziniert habe, meinte sie: „Als ich das Buch gelesen habe, fand ich die Art und Weise, wie sich die beiden gegenseitig auf einer emotionalen Ebene kaputtmachen, interessanter als die Sexszenen an sich. Ich denke, es gibt einen Teil in jeder Frau, der genau das sein will, was den Mann fertigmacht."

„Wir zeigen in ‘Elle' gern Frauen, die Risiken eingehen", bekräftigte die Chefredakteurin des Magazins Robbie Myers. „Dakota war sehr offen in ihrem Interview und besitzt eine großartige Mischung aus Selbstbewusstsein, Bescheidenheit und Humor."

Dakota Johnson, Exclusive, Elle Magazine

Carter Smith/Elle Magazine

Michael De Luca, der Produzent der mit Spannung erwarteten Verfilmung, sprach bei den Producers Guild Awards in Los Angeles mit uns über die Dreharbeiten.

„Es geht heiß her", meinte er zu Johnson und Jamie Dornan. „Wir haben gut die Hälfte abgedreht und es läuft alles bestens. Ich freue mich!"

„Die Chemie stimmt. Sie mögen sich auch privat", verriet uns De Luca. „Die Story gefällt ihnen gut, sie ist ja auch sehr intensiv."

Wir sind gespannt!

Shades of Grey": Die Dreharbeiten