• Share
  • Tweet
  • Share
Ashton Kutcher, Mila Kunis

PacificCoastNews

Die beiden sind mittlerweile schon geübte Hochzeitsgäste, da stellt sich doch die Frage, wann sie endlich selbst vor den Altar treten...

Ashton Kutcher wurde am 1. Februar von seiner Freundin Mila Kunis zur Hochzeit seines Zwillingsbruders Michael begleitet, die auf St. Simon Island im US-Staat Georgia stattfand.

Der Bruder des „Two and a Half Men"-Darstellers heiratete Kate Hightower auf einem privaten Anwesen im engsten Familien- und Freundeskreis.

Einer Quelle zufolge habe Kutcher sehr „entspannt und locker" gewirkt, während der Hochzeit und obwohl unklar ist, ob er als Trauzeuge fungierte, gehörte er zu einer Gruppe von fünf Männern, die schlichte, weiße Hemden und Krawatten trugen.

Mila habe dem Insider zufolge den Eindruck vermittelt, als gehöre sie zur Familie.

Die Feier fand anschließend auf dem selben Anwesen statt, wo die Gäste auch übernachteten.

„Alle schienen sich bestens zu amüsieren", so unsere Quelle.

Am 2. Februar wurden Mila und Ashton bei ihrer Rückkehr von den Feierlichkeiten im Partner-Look am Flughafen gesichtet.

Mila Kunis, Ashton Kutcher, Embargoed Until 3pm PCT 12.08.13

Jackson Lee / Splash News

Bereits im Dezember sorgten die beiden für Schlagzeilen, als sie die Hochzeit von Milas Bruder Michael in St. Petersburg, im US-Staat Florida besuchten, wo die Schauspielerin als Trauzeugin fungierte.

Auch dort hätten die beiden einer Quelle zufolge „total verliebt und unzertrennlich" gewirkt.

„Sie waren fast nonstop zusammen, hielten immer Händchen und flüsterten sich zu. Ashton gab Mila Gelegenheit, sich ihrer Familie zu widmen, war aber immer zur Stelle.”

Nur einige Monate davor sorgte das Paar für Verlobungsgerüchte, als Kunis einen schlichten Goldring trug.

Sie trug denselben Ring auch zur Hochzeit ihres Bruders nur wechselte sie ihn während der Trauung von der linken zur rechten Hand.

Ashton Kutcher & Mila Kunis: verliebt in NY