• Share
  • Tweet
  • Share
Selena Gomez, Jaden Smith

Macca/Ringo/PacificCoastNews.com

Weshalb so Kamera scheu, Selena Gomez?

Der 20-jährige Popstar wurde am Donnerstagabend mit Justin Biebers 14-jährigen Kumpel Jaden Smith beim Dinner im Szene-Restaurant Hakkasan in London gesichtet.

Selena trug ein schwarzes Outfit, bestehend aus einem Mantel, einem transparenten Kleid und Schnürstiefel und versuchte, ihr Gesicht vor den Paparazzi zu verstecken, als sie und Jaden das Restaurant in Begleitung eines Sicherheitsteams verließen.

Zumindest machte Selena einen gesunden Eindruck! Die "Come & Get It"-Interpretin, die am Donnerstag in London eintraf, twitterte am selben Tag, dass sie sich etwas angeschlagen fühle.

"Ich entschuldige mich bei allen, dass ich heute absagen musste. Bin mir nicht sicher, ob ich krank bin oder nur was Falsches gegessen habe. Ich fühle mich jedenfalls schlecht. Ich werde mich für den Rest des Tages ausruhen, damit es mir morgen wieder besser geht. Tut mir echt leid :( Liebe euch", schrieb sie.

Indessen sorgt Selena weiterhin mit ihrer Beziehung zu Bieber (platonisch oder wie auch immer) für Verwirrung, nachdem das Paar dabei erwischt wurde, wie es sich Backstage bei den Billboard Music Awards geküsst hatte.

Da ihre beste Freundin Taylor Swift scheinbar einen ganz eindeutigen Standpunkt bezüglich ihrer Situation vertritt, wollte sich Selena möglicherweise die Meinung eines Vertreter des männlichen Geschlechts anhören.

Justin Bieber und Selena Gomez: eine junge Liebe