• Share
  • Tweet
  • Share
Robert Pattinson

Blanco/X17online.com

Robert Pattinson macht das, was Leute tun, wenn sie sich trennen.

Der Twilight-Schauspieler wurde am Sonntagnachmittag dabei gesichtet, wie er aus Kristen Stewarts Zuhause im L.A.-Stadtteil Los Feliz auszog, nur einen Tag, nachdem das Paar sich getrennt hatte.

Ein Quelle erzählte uns, dass Rob gegen 16 Uhr mit einem Pick-up-Truck vorfuhr und das Haus nach 45 Minuten mit seinen zwei Hunden, seinem Fahrrad, ein paar Koffern und einigen Mülltüten wieder verließ.

Robert Pattinson

Blanco/X17online.com

Laut des Insiders war Kristen zu dem Zeitpunkt zu Hause und Rob soll sehr verletzt ausgesehen haben, als er zu seinem Haus zurückfuhr und dieses an dem Abend nicht mehr verließ.

Eine andere Quelle erzählte uns, dass Kristen todtraurig wegen der Trennung sei, dass es aber durchaus sein könne, dass es keine endgültige Trennung ist.

Wir haben ja letzte Woche berichtet, dass das Paar Beziehungsprobleme hat und so wie's aussieht, waren mehrere Gründe dafür verantwortlich, dass die beiden sich trotz der starken Gefühle füreinander nun trennten.

Trennung von Robert Pattinson und Kristen Stewart: Katy Perry "spielte Rolle" sagt Quelle

Robert Pattinson

Blanco/X17online.com

Rob & Kristen: Tagebuch einer Beziehung