• Share
  • Tweet
  • Share
Leonardo DiCaprio, Carey Mulligan

George Pimentel/WireImage

Die Party kann beginnen!

Leonardo DiCaprio und Carey Mulligan brachten die goldenen Zwanziger an die Côte d'Azur während eines Fototermins für Der große Gatsby. Die Europa-Premiere des Films lieferte am Mittwoch den Auftakt zum diesjährigen Filmfestival von Cannes.

Zusammen mit Regisseur Baz Luhrmann und ihren Kollegen Tobey Maguire und Joel Edgerton beschritten die Co-Stars unter großem Blitzlichtgewitter den roten Teppich.

Der Filmemacher und seine Hauptdarsteller schienen begeistert zu sein, dass diese einzigartige amerikanische Geschichte auf dem renommierten Festival (außer Konkurrenz) gezeigt wurde. Die Romanverfilmung hat in den USA bereits am ersten Wochenende trotz gemischter Kritiken $50 Millionen einspielt.

"Dass unser Film Cannes eröffnet, ist eine große Ehre", beteuerte DiCaprio während einer Q&A mit den Veranstaltern des Filmfests. „Weil dies ein sehr riskantes Unterfangen war und Baz zu den großartigen Regisseuren gehört, die keine Risiken scheuen und dies das perfekte Forum dafür ist."

FOTOS: Cannes 2013: Star Sightings