• Share
  • Tweet
  • Share
Kim Kardashian, Kanye West

Clint Brewer / Splash News

Auch Stars können mal einen tollpatschigen Moment erleben…

Kanye West war mit seiner schwangeren Freundin Kim Kardashian in Bel-Air unterwegs, als er sich den Kopf an einem "Wrong Way"-Schild anstieß.

Doch zum Glück war die reizende Kim gleich zur Stelle, um mit einem zärtlichen Kuss auf seine Stirn erste Hilfe zu leisten.

Kanye, der die Hand an die Stelle seines Kopfes hielt, die von dem nervigen Schild getroffen wurde, schien nur einen Moment lang etwas verwirrt zu sein, während er und Kim  versuchten, die ihnen folgenden Paparazzi zu ignorieren.

Nach dem kleinen Unfall wurden die baldigen Eltern beim Lunch im Szene-Restaurant 9021Pho in Beverly Hills gesichtet.

Zum Glück trug Kanye keine Folgeschäden davon.

Kim Kardashian, Kanye West

Clint Brewer / Splash News

FOTOS: Unterwegs mit Kimye