• Share
  • Tweet
  • Share
Keira Knightley, James Righton

INFphoto.com

Wird Keira Knightley wirklich heiraten?

Die Schauspielerin kam am Dienstag in Frankreich an und feierte dort ein glückliches Wiedersehen mit ihrem Verlobten James Righton.

Laut Gerüchten sollen die Darstellerin aus Anna Karenina und der Keyboarder der Klaxons am Wochenende in der näheren Umgebung von Nizza heiraten, aber bisher wurde nichts bestätigt. 

Knightley und Righton verlobten sich vor knapp einem Jahr, nachdem sie sich durch die gemeinsame Freundin Alexa Chung kennengelernt hatten. Das Paar ist seit 2011 zusammen und lebt gemeinsam in einer Wohnung in East London. 

Beide sind sehr auf ihre Privatsphäre bedacht und haben sich bislang über Hochzeitspläne ausgeschwiegen. Knightley verriet aber mal, dass sie nicht zu den Frauen gehöre, die von einer Märchenhochzeit träumen. Die Vermutung liegt also nahe, dass es sich um eine kleine Zeremonie im Kreise von Familie und Freunden handeln wird. 

Die hübsche Brünette, die vor kurzem in Karl Lagerfields Kurzfilm die Rolle der Coco Chanel spielte, soll laut Gerüchten auch ein Brautkleid des Designers tragen. 

Warten wir's ab!