• Share
  • Tweet
  • Share
Kim Kardashian, Kanye West

CHP/FAMEFLYNET PICTURES

Dann hoffen wir mal, dass noch niemand Geschenke für Kimyes Baby gekauft hat, denn Kim Kardashian und Kanye West wollen keine! Der Sprecher der baldigen Mom teilte E! News mit, dass die zukünftigen Eltern ihre Familien, Freunde und Fans darum bitten, an das  Lurie Children's Hospital in Chicago (wo der Rapper aufwuchs) zu spenden.

Das Krankenhaus gab in einem Statement gegenüber E! News bekannt: "Das Ann & Robert H. Lurie Children's Hospital of Chicago ist Kim Kardashian und Kayne West äußerst dankbar für ihre Bedachtsamkeit und Unterstützung. Wir gratulieren ihnen zur baldigen Geburt ihres Kindes. Alle Spenden im Namen von Kardashian und West gehen an die neonatale Intensivstation, zugunsten schwerkranker Babys und deren Familien."

Kim (32) und Kanye (35) setzen sich nicht zum ersten Mal für hilfsbedürftige Kinder ein. Das Paar ist bekannt für seine Besuche im Children's Hospital in L.A., wo es mit seiner Anwesenheit zur Aufmunterung der jungen Patienten beiträgt.

Statt Mini-Kim oder Mini-Kanye also ein Leo-Print-Lätzchen zu schenken oder eine Louis-Vuitton-Rassel, sollte man lieber einen Scheck an diese hilfsbedürftige Kinder ausstellen!