• Share
  • Tweet
  • Share
Justin Timberlake

Clasos.com / Splash News

Erst feierte Justin Timberlake sein Abschied vom Junggesellendasein in Las Vegas, dann ging es für ihn und seine Freunde weiter nach Cabo San Lucas in Mexiko.

Wenngleich ein Augenzeuge auch erzählte, dass der Trip nach Mexiko relativ zahm verlief - sie hingen am Pool ab und spielten Golf - gab es doch ein recht interessantes Foto.

Nach einem Volleyballspiel entdecken J.T. und seine Kumpels die Fotografen und seine Freunde ließen ihre Hosen runter. Justin deutete sein "Runterlassen" jedoch lediglich an, wohl wissend, dass diese Fotos in den Medien landen würden.

Justin Timberlake, Twit Pic

instagr.am

Ein Insider erzählte E! News, dass J.T. und seine Jungs am Freitagnachmittag in El Dorado, einem privaten Resort, ankamen und dieses am Sonntag um 15 Uhr wieder verließen.

Justins Freund Rob Knox veröffentlichte ein Instagram-Foto des baldigen Bräutigams auf dem Golfplatz am Samstag. Justin schien das Spiel jedoch nicht zu ernst zu nehmen und zeigte gleich zwei Peace-Zeichen mit beiden Händen.

Montag war J.T. bereits wieder im Einsatz. Er promotete die "neue Myspace"-Seite, indem er einen Link zu einem Video  twitterte, das die Features der verbesserten Seite darstellt. Timberlake ist Miteigentümer der Webseite.

—Zusätzliche Berichterstattung von Melanie Bromley und Holly Passalaqua

VIDEO: Justin feiert Junggesellenabschied in Las Vegas