• Share
  • Tweet
  • Share
Kristen Stewart

Jason Merritt/Getty Images

Kristen Stewart sah auf der Toronto-International-Film-Festival-Premiere von On The Road umwerfend aus.

Die 22-Jährige trug ein Kleid von Zuhair Murad und ihre Frisur und Make-up waren perfekt.

Die Schauspielerin wurde von einem Bodyguard, der vor ihr lief, durch das Blitzlichtgewitter geleitet und begab sich sofort zu den hinter einer Absperrung wartenden Fans, um Autogramme zu geben und sich mit ihnen fotografieren zu lassen.

MEHR: Kristen Stewart am L.A. Airport mit altem Rob-Pattinson-T-Shirt gesichtet

Nachdem sie dann auch noch für Pressefotos posierte hatte, kehrte sie wieder zu den Fans zurück, von denen viele ihr zuriefen: „Kristen, du bist wunderschön!"

Anschließend unterhielt sie sich mit der Presse und posierte mit ihren Co-Stars Kirsten Dunst und Garrett Hedlund auf dem roten Teppich für Fotos.

Das Ryerson Theatre war brechend voll. Alle 1.200 Sitzplätze waren belegt, doch der Film begann wegen technischer Probleme erst eine Stunde nach der für 21 Uhr vorgesehenen Vorführung.

FOTOS: Kristen Stewart: Filmstar!