• Share
  • Tweet
  • Share
Shia LaBeouf, Lawless

"Richard Foreman, Jr. SMPSP"/© 2012 The Weinstein Company.

Shia LaBeouf sieht besser aus denn je!

Und damit meinen wir nicht den Nacktauftritt in Sigur Rós' Musikvideo oder seine Sex-Szenen in dem neuen Streifen Nymphomaniac.

In Lawless spielt der Ex-Transformers-Star einen von drei Brüdern (neben Tom Hardy und Jason Clarke) im ländlichen US-Staat Virginia, die im wahren Leben während der Prohibition schwarzgebrannten Schnapps schmuggelten.

Und genauso wie das Geschäft, boomt auch LaBeoufs Garderobe. Er verwandelt sich vom verstaubten Bauerntölpel zum stilvollen Gangster in Dreireihern, Krawatten und Tweed-Mützen.

"Es ist fast schon Tom-Ford-artig", schwärmte LaBeouf von seinen beeindruckenden Lawless-Outfits. „Etwas schmuddeliger, eher wie Tom Ford mit ein bisschen Kohle auf den Klamotten. Es war ziemlich cool. Ich habe noch nie zuvor so was getragen."

In diesem Sinne wollen wir einen Blick zurück werfen auf die Ära der billigen Kneipen und Hollywoods unvergesslicher Mode der wilden 20er.

Seht euch mal die nachfolgende Fotogalerie an. 

—Zusätzliche Berichterstattung von Brett Malec

Fotos: Hollywoods Gangster-Style