Lisa Edelstein

Tony Barson/WireImage.com

Da hat das Star-Magazin aber kräftig unsere Hoffnungen geschürt!

Die Zeitschrift berichtete am Donnerstagmorgen, dass Lisa Edelstein (Dr. Lisa Cuddy in der Serie Dr. House) schwanger ist, was uns zu ungerechtfertigter Freude veranlasste, denn wenn Lisa schwanger ist, bedeutet das, dass die Autoren sehr wahrscheinlich auch Cuddy schwanger werden lassen.

Doch leider teilte uns Lisa Edelsteins Sprecher mit, dass der Bericht im Star nicht stimme, und Lisa Edelstein folglich auch nicht schwanger sei. Ihre Publizistin äußerte sich dazu wie folgt: „Vielleicht wird sie ja irgendwann mal schwanger, im Moment ist sie das aber nicht. Ich habe keine Ahnung, wie das Gerücht entstanden ist, es ist auf jeden Fall nicht wahr.“

Und damit wurden unsere Träume, dass House als Cuddys Samenspender dienen könnte, zunichte gemacht.

Edelstein erzählte uns in einem früheren Interview: „Es gibt eine Parallele zwischen mir und Dr. Cuddy, allerdings nur aufgrund meines Alters und dem Timing der Show. Als die Show anlief, teilte ich den Produzenten mit, dass, sollte die Serie erfolgreich sein [und über mehrere Staffeln laufen], ich sicherlich irgendwann mal schwanger werden würde. Deshalb haben sie diese Möglichkeit in die Geschichte meiner Figur mit eingebaut, um mir als Frau diese Erfahrung zu ermöglichen.“

Fest steht allerdings, dass Cuddy in der kommenden, fünften Staffel von Dr. House, die am 16. September in den USA anläuft, eine Affäre mit einem neuen Detektiv haben wird. Außerdem heißt es in einer Vielzahl von Gerüchten, dass Dr. Allison Cameron in diesem Jahr schwanger sein wird (dazu werden wir während unseres Besuchs am Set am Freitag ganz sicher noch Jennifer Morrison auf den Zahn fühlen).

  • Share
  • Tweet
  • Share