Dominic Monaghan, Evangeline Lilly

C.J. LaFrance/Getty Images

Während die Blogger damit beschäftigt waren, zu spekulieren, ob Brad Pitt und Jennifer Aniston am vergangenen Wochenende auf dem Filmfestival in Toronto aufeinandertrafen oder nicht (sie hatten ein gemeinsames Dinner oder sie sind sich konsequent aus dem Weg gegangen, je nachdem, wem Sie Glauben schenken), hat sich ein anderes Ex-Paar still und heimlich getroffen. 

Evangeline Lilly und Dominic Monaghan aus der TV-Serie Lost, die sich trennten, nachdem seine Figur in der Serie ums Leben kam und der Schauspieler Hawaii verließ, wurden am Samstag beim Filmfestival zusammen gesehen und verliehen damit den Gerüchten Nachdruck, sie hätten wieder zueinandergefunden.

Nach einem gemeinsamen Dinner im romantischen Restaurant Sotto Sotto gingen Evangeline und Dominic gemeinsam zur Premiere von Die Stadt der Blinden. Jedoch entschieden sie sich, getrennt über den roten Teppich zu gehen, und sie verließen das Event auch getrennt.

Warum so zurückhaltend? Es ist ja nicht so, als ob einer von euch sechs Kiddys hätte und einen Lebenspartner, der auf der anderen Seite des Globus sitzt und Medien, die jede eurer Gesten genauestens beobachten, nur für den Fall, dass irgendetwas Unanständiges vonstatten geht. 

  • Share
  • Tweet
  • Share