Britney Spears

Denise Truscello/Getty Images

Nachdem die Kinder am Samstag von  Kevin Federline abgeholt wurden, flog Britney Spears vergangenes Wochenende nach Las Vegas, wo sich auch ihr Ex-Beau, der Fotograf Adnan Ghalib vergnügte.

Nach ihrer Ankunft in einem Privat-Jet begab sich Britney schnurstracks ins Mirage Hotel und Casino. Dort wartete auf sie und ihre Gefolge eine Luxusvilla mit privatem Pool, aber die Pop-Sängerin bevorzugte es, sich im VIP-Bereich der Bare Pool Lounge zu sonnen.

„Sie trug einen Bikini, in dem sie toll aussah“, teilte ein Beobachter E! News mit. „Sie sah sehr schlank und glücklich aus.“

Außerdem sah Britney sich am Samstagabend mit ihrem Bodyguard und ihrem Assistenten Brett die hoteleigene Cirque du Soleil-Show Love an. Ob sie sich nebenbei auch mal mit Adnan getroffen hat?

Obwohl der Paparazzo in der Lobby desselben Hotels gesichtet wurde, wurden die beiden nicht zusammen gesehen, zumindest nicht in der Öffentlichkeit.

„Ich glaube nicht, dass er nur zufällig dort war“, sagte eine Quelle aus Vegas. „Wie stehen denn die Chancen dafür?“

- Zusätzliche Berichterstattung von Claudia Rosenbaum

  • Share
  • Tweet
  • Share