• Share
  • Tweet
  • Share
Justin Bieber, Selena Gomez

Kevin Mazur/WireImage

Justin Bieber hat es offenbar Ernst gemeint, als er am Freitag twitterte: "Romantik ist nicht tot. Behandelt eure Damen gut, Jungs."

Und die Teenie-Sensation ging gleich mit bestem Beispiel voran. Erst rockte er mit Freundin Selena Gomez bei einem Konzert von Demi Lovato ab, dann lud er seine Liebste zu einer Vorstellung von Titanic in L.A.s Staples Center ein - zu einer Sondervorstellung...

People zufolge hatte der heiß begehrte Teenie die gesamte Arena gemietet, damit er und seine Freundin sich Kate Winsletund Leonardo DiCaprios rührenden, mit einem Oscar gekrönten Klassiker ganz alleine ansehen konnten.

Und wie viel muss man für ein solches Date hinblättern?! Wenn man Justin Bieber ist, nichts!

Das Staples-Center-Management soll dem Sänger die riesige Arena angeblich kostenlos zur Verfügung gestellt haben, weil der Bieber sie bereits dreimal mit kreischenden Girls ausgefüllt hat.

Hat schon was von "König der Welt", oder?