• Share
  • Tweet
  • Share
Vanessa Hudgens

SPW / Splash News

Offenbar ist Josh Hutcherson doch nur "ein wirklich guter Freund".

Vanessa Hudgens ging nämlich am Wochenende mit dem neuen Disney-Darsteller Austin Butler auf Tuchfühlung.

Am Samstagabend besuchten beide eine Geburtstagsfeier von Ashley Tisdales Schwester im Lexington Social House in Hollywood.

Ihre Knutscherei nach der Party sorgte nicht nur bei uns für jede Menge Gesprächsstoff...

Nach dem Dinner wurde Vanessa dabei gesichtet, wie sie sich Milchshakes mit Austin, der an der Seite von Ashley in Sharpay's Fabulous Adventure mitwirkte, in einer Fast-Food-Kette in Studio City teilte. Die beiden wurden dort von den Kameras beim Kuscheln und Knutschen erwischt.

"Vanessa hat Spaß und allem Anschein nach mag sie ihn sehr", meinte eine Quelle. Offenbar so sehr, dass sie ihn gleich bei sich übernachten ließ, da er am frühen Montagmorgen auch beim Verlassen ihres Hauses fotografiert wurde.

Hätte Austin denn das Potenzial zu einem guten Freund? Vielleicht... oder vielleicht auch nicht.

Unserer Quelle zufolge würde die 22-jährige Schauspielerin sich nur mit dem 20-jährigen Austin vergnügen. „Er ist im Moment der Richtige", meinte die Quelle E! News gegenüber.

Ernst oder nicht, er ist jedenfalls ernsthaft gut aussehend. Sind nur wir dieser Ansicht, oder findet ihr auch, dass er sogar ein bisschen ihrem Ex Zac Efron ähnlich sieht?

Vanessas Sprecher wollte sich übrigens nicht dazu äußern.

GALERIE: Party-Fotos: Hollywood