• Share
  • Tweet
  • Share
Reese Witherspoon

Jimmy/Fame Pictures

Reese Witherspoon landete am Donnerstagmorgen ins Krankenhaus, weil sie beim Joggen in Santa Monica von einem Auto angefahren wurde, dies bestätigte die Polizei E! News gegenüber.

Die Oscar-Gewinnerin erlitt leichte Verletzungen und soll sich nach der Behandlung laut ihrer Sprecherin Nanci Ryder nun zu Hause davon erholen.

Die Polizei von Santa Monica war um 11:14 Uhr Ortszeit zu einer Unfallstelle gerufen worden, wo eine Autofahrerin eine Passantin angefahren hatte.

Witherspoon hatte wohl eine Straße an einer unmarkierten Stelle überquert und der Wagen hatte ca. 32 km/h drauf, als er die Schauspielerin anfuhr.

Die Fahrerin des Wagens war eine 84-jährige Frau gewesen, die Vorort befragt wurde und einen Strafzettel für den Vorfall erhielt. Witherspoon wurde mit einem Krankenwagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

—Berichterstattung von Holly Passalaqua

Fotos: Schwitzen mit den Promis