• Share
  • Tweet
  • Share
Robert Pattinson, Kristen Stewart, Breaking Dawn Part 1

Andrew Cooper, Summit Entertainment

Wir wussten, dass diese Turteltauben nicht lange voneinander getrennt sein können.

Robert Pattinson jettete übers Wochenende zu Kristen Stewart nach London, die dort an ihrem neuen Film Snow White and the Huntsman arbeitet, um etwas Zeit zu zweit zu genießen.

In typischer Robsten-Manier bummelte das Paar Hand in Hand gemütlich durch die Straßen von London. Es war ihnen wohl bewusst, dass es mal wieder Zeit war, dass einer dieser ach so sorglosen intimen Momente die Runden in den sozialen Netzwerken und Medien macht.

K.Stew ist zurzeit schwer am Arbeiten und wir sind uns sicher, dass Rob genau das war, was sie brauchte, um etwas Stress abzubauen.

Und bis jetzt wurde Rob auch noch nicht dabei gesichtet, wie er London verlässt. Man darf also annehmen, dass die beiden nicht genug voneinander kriegen können.

Das überrascht uns nicht, da das soeben veröffentlichte Breaking-Dawn-Foto zeigt, wie verliebt die beiden wirklich sind.

Wie sie sich tief in die Augen blicken und unbeschwert miteinander flirten – diese Art von Chemie lässt sich nur schwer vortäuschen.

Dann hoffen wir mal, dass es sich hier nur um die erste von vielen Robsten-Wiedervereinigungen handelt!

GALERIE: Breaking Dawn: heiße Filmfotos