• Share
  • Tweet
  • Share
Mark Ronson, Josephine de la Baum, Villa Gallici

Dave M. Benett/Getty Images; Villagallici.com

Sorry Ladys, Mark Ronson ist offiziell vergeben!

Der gut aussehende britische Musiker hat seine wunderschöne Freundin, das Dessous-Model Josephine de la Baume, in einer Villa in Frankreich geheiratet, wie seine Schwester Charlotte E! News gegenüber bestätigte.

Charlotte, eine Designerin, erzählte E! News letzte Woche von der Hochzeit ihres Bruder. Sie sagte scherzhaft, sie hätte sich gewünscht, dass er ein Datum gewählt hätte, das nicht so nah an der New York Fashion Week liegt. So müsse sie ihre aktuelle Linie schon früher entwerfen, aber letztendlich drehe sich nicht alles um sie.

Mark und seine hübsche Braut, die seit 2009 ein Paar sind, ließen Freunde und Familie nach Aix-en-Provence einfliegen. Die Hochzeit fand in der Villa Gallici statt, nahe Josephines Geburtsort.

Und als Topmodel hat Marks neue Gattin natürlich auch Designer-Freunde, von denen einer sich dem Magazin ASOS zufolge anbot, ihr Kleid für den großen Tag zu kreieren:

"Er [Zac Posen] hatte sich angeboten, es anzufertigen", sagte sie. „Er ist ein wundervoller Freund und ich liebe seine Kleider. Sie sitzen einfach perfekt."

Kate Moss, Lily Allen und Sean Lennon befanden sich unter den Gästen, und natürlich auch seine andere Schwester Sam.

Mark, der durch seine Kollaborationen mit Amy Winehouse bekannt geworden ist, hatte Josephine Anfang des Jahres einen Antrag gemacht. Die Beauty gehört mit ihrer perfekten Figur zu den Models, die für die Luxus-Dessous-Marke Agent Provocateur posieren (oben stehend seht ihr sie in Action).

Das Paar hat vor, in London, Paris und New York zu wohnen.

Wir gratulieren!

FOTOS: Heiße Rockstar-Frauen