Angelina Jolie, Shiloh, Zahara

Flynet

Allem Anschein nach genießen die Jolie-Pitts ihre Zeit in Europa, wo Papa Brad Pitt zurzeit mit den Dreharbeiten zu World War Z beschäftigt ist.

Erst machten die Kids einen Ausflug mit ihrem Opa in den Park und nun wurden Shiloh und Zahara dabei gesichtet, wie sie mit Mama Angelina Jolie auf Londons trendiger King's Road shoppen waren.

Selbstverständlich ließen sie sich den Shopping-Trip auch einiges kosten.

Das Trio, das hier vor La Stupenderia Milano zu sehen ist, stattete French Connection einen Besuch ab, wo es sich die neue Herbstmode ansah.

Die Mädels wussten offenbar genau, was sie wollen, den Angie blätterte in weniger als 20 Minuten £1.300 für Kinderklamotten, Schmuck und Damenbekleidung hin.

Einem Sprecher der Boutique zufolge beinhalteten Jolies Einkäufe eine Goldkette mit Anhänger und eine Kunstfelljacke, von der Zahara total begeistert gewesen sein soll. Die Glückliche!

Die Schauspielerin, die schwarze Hosen und eine schwarze Strickjacke mit XXL-Sonnenbrille trug, soll besonders freundlich gewesen sein und sich sowohl mit den Angestellten, als auch mit der Kundschaft unterhalten und mit denjenigen, die sie darum baten, für Fotos posiert haben.

Ein Insider wusste von einem schüchternen Fan zu berichten, der gefragt haben soll: „Wäre es peinlich, wenn ich Sie um ein Autogramm bitten würde?" Angelina soll darauf geantwortet haben: „Aber nein, seien Sie doch nicht albern. Selbstverständlich ist es das nicht!"

FOTOS: Brangelinas Familienalbum

  • Share
  • Tweet
  • Share