• Share
  • Tweet
  • Share
Renee Zellweger

PacificCoastNews.com

Offenbar gibt es keinen bessern Ort, um über eine Trennung hinwegzukommen, als den Big Apple.

Ashley Greene hat sich in New York über Joe Jonas hinweggetröstet und auch Renée Zellweger verbrachte das Wochenende nach ihrer Trennung von Bradley Cooper in der Stadt.

Und obwohl sie auf diesem Foto, das sie nach einem Besuch in einem Buchladen zeigt, etwas schlampig aussieht, soll Renée auf einer Geburtstagsparty am Samstag „total heiß" ausgesehen haben…

Us Weekly zufolge sei die Schauspielerin anlässlich einer Geburtstagsfete in einem total scharfen Outfit im La Esquina erschienen.

„Sie trug ein hautenges schwarzes Kleid und umwerfende Schnürschuhe", so der Bericht, in dem es weiter hieß, dass sie über das ganze Gesicht gestrahlt habe.

Auch am Sonntag war Renée aus. Diesmal besuchte sie mit einer Freundin die große Eröffnungsfeier von Priscilla, Queen of the Desert am Broadway.

Renée schwärmte während einer Pause gegenüber Page Six von dem Stück, in dem es um drei Transvestiten-Freunde geht, die einen Road-Trip unternehmen.

Aber auch ihr Ex Bradley Cooper hat vermutlich allen Grund zur Freude, schließlich belegte sein neuester Streifen Ohne Limit dieses Wochenende Platz eins an den amerikanischen Kinokassen.

VIDEO: Renée und Bradley haben sich getrennt