• Share
  • Tweet
  • Share
Billy Crystal

A.M.P.A.S./ABC

Angesichts der unglaublich herzlichen Begrüßung, die Billy Crystal erhielt (stehende Ovationen, um genau zu sein!), als er während der diesjährigen Oscar-Übertragung auf der Bühne erschien, war eine Sache kristallklar.

Die Leute hinter Hollywoods größtem Abend müssen den achtfachen Academy-Awards-Moderator für die nächste Verleihung dringend zurückbringen.

Aber wird das tatsächlich passieren?

"Das wäre lustig" erzählte Crystal der Associated Press.

Obwohl der beste Oscar-Moderator seit Bob Hope hinzufügte, dass er es nur in Betracht ziehen würde, wenn sie sich dazu entschließen, ein bisschen mehr Leben in die Bude bringen.

"Ich finde, die Show müsste sich ändern", deutete er an. "Es werden zu viele Awards überreicht und es muss irgendwie peppiger werden, und wenn ich dazu beitragen kann, wäre das großartig."

Selbstverständlich ist Crystal nicht der einzige Modertor, der Interesse an einer Rückkehr zeigte.

Hugh Jackman verriet uns vor kurzem, dass er seinen 2009 Gig sehr gerne wiederholen würde.

"Ich hatte eine großratige Zeit als Moderator", so Jackman. "Als ich dieses Jahr zum Proben [ins Kodak] kam, verspürte ich ein kleines Ziehen. Ich dachte mir, ich hätte nichts dagegen, das wieder zu tun."

Als Fans von beiden würden wir uns fürs nächste Jahr am liebsten einen "zwei für den Preis von einem"-Deal wünschen!

VIDEO: Was Jackman zur Francos und Hathaways Moderation zu sagen hatte