• Share
  • Tweet
  • Share
Ashley Greene, Joe Jonas, Jared Followill

John Shearer/WireImage; Dave Hogan/Getty Images; Jesse Grant/WireImage

Ashley Green, deren Trennung von Joe Jonas erst am Donnerstag bekannt gegeben wurde, sitzt nicht zu Hause und vergießt Tränen wegen ihres Ex.

Stattdessen macht sie im Big Apple einen drauf, wo sich auch ihr Ex Joe zufälligerweise aufhält.

Am Tag, bevor die Trennungsnachricht die Presse-Runden machte, wurde die Twilight-Darstellerin dabei gesichtet, wie sie in einem New Yorker Szene-Club mit einem andern Rock-Musiker auf Tuchfühlung ging...

Folgt uns auf Twitter und Facebook!

Kings-of-Leon-Bassist Jared Followill.

Ashley "tanzte und flirtete" am Dienstagabend mit Jared im Avenue, wusste uns ein Club-Gänger zu berichten.

Das Mädel verschwendet nun wirklich keine Zeit, seinen neuen Single-Status in vollen Zügen zu genießen!

Jared ist zurzeit bei den Hollywood-Jungstars total begehrt. Er war auch schon einmal mit Miley Cyrus in Verbindung gebracht worden.

Darüber hinaus wurde Ashley auch mit einem weiteren wichtigen Mann in NY gesehen, ihrem Vater.

"Dad ist in NYC!! :) gehe mit ihm essen. #genial", twittere sie am Dienstag.

Obwohl sie in der Stadt war, um ihre Mark-Kosmetik-Kampagne zu schießen, genehmigte sich Ashley ganz offenbar auch etwas Freizeit auf ihrer Geschäftsreise.

Am Mittwochabend sah sie sich Spider-Man: Turn Off the Dark am Broadway an. Und während sie in bester Stimmung zu sein scheint und sogar allen einen "Happy St. Patrick's Day" auf Twitter wünschte, sind wir uns nicht sicher, wie Joe mit der Situation zurechtkommt. 

Auf seinem Twitter-Konto herrscht seit Bekanntgabe der Trennung im Internet Funkstille.

Halte durch, Junge! Das dürfte sich doch als großartiges Material für ein neues Solo-Album eignen.

Video: Nick Jonas zum Solo-Album seines Bruders