• Share
  • Tweet
  • Share
Scarlett Johansson, Sean Penn

Eric Ryan/Getty Images; ROBYN BECK/AFP/Getty Images

Was macht man, wenn man in Hollywood kein Restaurant finden kann, in dem man ungestört speisen kann?

Man jettet nach Mexiko, zumindest, wenn man Scarlett Johansson und Sean Penn ist.

Nachdem die Fotografen die beiden vor ein paar Tagen beim Lunch erwischten, bei dem Scarlett ihre Beine auf Seans Schoß abgelegt hatte, entschieden sich die beiden wohl für eine Fiesta und jetteten kurzerhand nach Cabo San Lucas.

Nun stellt sich natürlich die Frage, was der landesübliche Tequila wohl für eine Wirkung auf die Sinne des Paares hatte...

Folgt uns auf Twitter und Facebook!

So wie's aussieht, hatten sie kaum genug Zeit, um einen Margarita zu schlürfen!

Das Zweiergespann flog mit einem Privatjet am Dienstagmorgen vom Flughafen Van Nuys ab und wurde am Abend beim Dinner in Cabo San Lucas gesichtet.

Am frühen Mittwochmorgen waren Sean und Scarlett bereits wieder in Los Angeles, wo Scarlett gerade den Film We Bought a Zoo dreht.

Wir hörten jedoch, dass die beiden einen Hummer und Margaritas genossen haben (und vielleicht auch ein gemeinsames Hotelzimmer?).

Wir schätzen, dass der Grund für diesen mega-kurzen Trip der war, dass man dort vor neugierigen Fotografen sicherer ist.