Eva Longoria

Andrew Shawaf, PacificCoastNews.com

Verstehen Sie uns nicht falsch: Wenn wir eine “Desperate Housewife“ wären und einen blinden (und leicht übergewichtigen) Mann hätten, würden wir vermutlich auch nicht so viel Wert auf unser Äußeres legen wie in unseren Tagen als Supermodel.

Aber muss Eva Longoria Parkers TV-Figur Gaby deshalb gleich auf Make-up verzichten und C&A statt Gucci tragen? 

Wir schauen uns Desperate Housewifes an, weil wir glamouröse Damen beim Lügen, Betrügen und Stehlen beobachten wollen, und ihnen dabei zuschauen wollen, wie sie mit Joga auf der Veranda minderjährige Gärtner verführen.

Deshalb kümmert es uns wenig, dass sie sich aus gutem Grund gehen lässt. Wir wollen unsere modisch gestylte und geschminkte Gaby wieder haben und bitte mit einer anständigen Frisur. Wir nehmen sogar in Kauf, wenn eins von Brees Kinder Carlos dafür erst umfahren muss.