• Share
  • Tweet
  • Share
Lindsay Lohan, Samantha Ronson

CAD/Fame Pictures, Flynet

Lindsay Lohan schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe.

Auf den neuesten Fotos von Lindsay und Samantha Ronson kann man sehen, dass sich die beiden das gleiche kleine, schwarze Herz auf die Hände tätowieren ließen.

Im Falle von Lindsays handelt es dabei um eine Umarbeitung eines bereits bestehenden Tattoos. Im Juli 2006, als Lindsay noch mit Harry Morton zusammen war, trug sie auf der linken Hand zwischen dem Daumen und dem Zeigefinger ein weißes Herz-Tattoo. Nun lies sie die Außenlinien mit schwarzer Tinte nachziehen und Ronson trägt exakt das gleiche Tattoo an ihrer linken Hand.

Und damit der Freundschaftsbeweis nicht einseitig ist, hat sich Lindsay ein Tattoo von Ronson zugelegt: Einen roten Stern auf ihrer rechten Hand - Ronson hat ein Tattoo mit fallenden Sternen auf ihrem rechten Arm.

Im Juni sah man die beiden bei Mark Mahoneys Shamrock Tattoos in West Hollywood (wo Lindsay sich 2006 das Herz gemeinsam mit Morton tätowieren ließ).

Lindsay und Sam hat schon immer eine Vorliebe für diese Art von Körperschmuck verbunden.

Im März spielte Lindsay bei einer Foto-Ausstellung in der Sky Terrace im New Yorker Atelier-Gebäude die Gastgeberin. Die dort ausgestellten Fotos repräsentierten, laut Lindsay, die Stimmung, die ihre Tattoos ausdrücken. Auch hier war Samantha natürlich dabei und bediente den Plattenteller.