• Share
  • Tweet
  • Share
Nikki Blonsky

AP Photo/ Matt Sayles

Nikki Blonskys Haare standen am Freitag wahrscheinlich ganz ohne Haarspray zu Berge.

Die 19-jährige Schauspielerin aus Hairspray wurde gemeinsam mit ihrem Vater verhaftet, nachdem die beiden mit der Familie von Bianca Golden (eine ehemalige Teilnehmerin der US-Reality Show America’s Next Top Model) in einen Streit geraten waren. Das Ganze trug sich am Flughafen der karibischen Insel Turks and Caicos zu.

"Die besagten Parteien hatten eine Auseinandersetzung in der Abflughalle des Flughafens", teilte die Polizei E! News mit. Dabei sei es wohl um reservierte Sitzplätze im Flugzeug gegangen.

Blonskys Sprecher Teal Cannaday wollte zu dem Vorfall keinen Kommentar abgeben.

Nikki Blonsky wurde wegen Angriffs und Körperverletzung verhaftet, ihr Vater Carl wurde ebenfalls wegen Körperverletzung verhaftet.

Auch Bianca Golden wurde wegen tätlichen Angriffs und Körperverletzung verhaftet.

Goldens Mutter Elaine wurde bei dem Vorfall so schwer verletzt, dass man sie per Hubschrauber zu einem Krankenhaus in Aventura fliegen musste. Goldens Vater wurde nicht verhaftet, aber alle anderen wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Nikki Blonsky erschien Freitagmorgen mit einer Nackenstütze vor Gericht ("sie war in irgendeiner Form verletzt", so ein Polizeisprecher). Der Richter setzte die Kaution auf $6.000 in bar fest und wies sie an, am 1. Dezember wieder vor Gericht zu erscheinen. Ihr Vater wird bis zum 8. August in U-Haft bleiben.

Golden wurde ebenfalls auf Kaution entlassen.

Bianca Golden und Nikki Blonsky müssen im schlimmsten Fall mit einer Gefängnisstrafe von 2 Jahren rechnen. Carl Blonsky droht eine Haftstrafe von bis zu 5 Jahren.

- Zusätzliche Berichterstattung von Matt Donnelly