Robert Pattinson war zwar nicht bei den Emmys, besuchte dafür aber eine exklusive Afterparty.

Der unrasierte Twilight-Hottie erschien ohne Kristen Stewart aber in Begleitung einer unbekannten Blondine auf Jimmy Fallons After-Show-Soiree im Trousdale.

Doch Robsten-Fans brauchen sich keine Gedanken zu machen, denn besagte Dame ist…

...seine Schauspiel-Agentin Stephanie Ritz.

Eine Quelle erzählte uns, dass ein unrasierter Rob lediglich mit ein paar Freunden abhing. „Sie verhielten sich total unauffällig und blieben unter sich", so die Quelle.

Fallon schien mit der Moderation des Abends zufrieden gewesen zu sein (ebenso wie die Kritiker) und teilte Fotografen mit, dass das Highlight des Abends für ihn war, als er alle dazu bringen konnte, beim Eröffnungssong und der Tanznummer mitzumachen.

„Ich hab denen nichts gezahlt", gestand er auf seinem Weg zur Party. „Sie haben es nur aus Spaß gemacht."

Unter den weiteren Gästen des Abends: Heidi Klum und Seal Emmy-Gewinnerin Kyra Sedgwick und Ehemann Kevin Bacon sowie Tina Fey und Amy Poehler.

________

Wo die Stars nach der Emmy-Verleihung sonst noch feierten, seht ihr in unserer Galerie "Emmys 2010: Party-Fotos" und einen Bericht über die Award-Show gibt's hier.

  • Share
  • Tweet
  • Share