Julio Iglesias, Miranda Rijnsburger

Fernando Camino/Getty Images

Enrique Iglesias kann sich jetzt damit rühmen, der stolze Stiefsohn einer reifen, attraktiven Frau zu sein.

Sein Vater, der legendäre spanische Schmuse-Sänger Julio Iglesias, hat nach 20-jähriger Beziehung seiner Freundin Miranda Rijnsburger endlich das Ja-Wort gegeben. Sie ist die Mutter von fünf seiner insgesamt acht Kinder.

Julio (66) heiratete Miranda (45) in einer intimen katholischen Zeremonie am Dienstag im spanischen Urlaubsort Marbella an der Costa del Sol. Obwohl die Zeremonie nur im Familien- und engeren Freundeskreis der beiden abgehalten wurde, verkündete Julio die Hochzeit in einer Mitteilung an die spanische Presse.

Das Paar wurde von drei Priestern getraut, darunter auch Pastor Roberto Rojo Aguado, der die Hochzeit den Medien gegenüber bestätigte. Dem Magazin Hola zufolge, soll es im unmittelbaren Anschluss an die Trauung eine traditionelle katholische Messe in einer Kapelle auf der Farm des Sängers in Malaga gegeben haben.

Enriques Vater, der durch den Schmuse-Hit "To All the Girls I've Loved Before" bekanntwurde, lernte das ehemalige holländische Model 1990 auf einer Indonesienreise kennen. Sie bekamen ihr erstes Kind 1997, gefolgt von vier weiteren.

Enrique (35), der letzten Monat Schlagzeilen machte, weil er zur Feier von Spaniens WM-Gewinn nackt Wasserski fuhr, ist eins von Julios drei Kindern aus erster Ehe mit dem philippinischen Society-Girl Isabel Preysler.

Fotos: Berühmte Familien

  • Share
  • Tweet
  • Share