Hilary Duff, Michael Comrie

Dr. Billy Ingram/WireImage.com

Disney-Starlet Hilary Duff hat am vergangenen Samstag seinen Profi-Eishockeyspieler Mike Comrie in einer intimen Zeremonie in Santa Barbara, Kalifornien, geheiratet.

Das nun verheiratete Paar hatte sich sehr angestrengt, die Hochzeit geheim zu halten, denn die 22-Jährige wollte ein Medienspektakel vermeiden. Unter den Gästen befand sich unter anderem ihre Schwester Haylie Duff, die als Brautjungfer fungierte.

"Was für ein tolles Wochenende, so voller Liebe und toller Erinnerungen", schrieb die große Schwester nach der Zeremonie auf Twitter.

Laut OK!, die diese Woche die Exklusivrechte an nicht-unscharfen Hochzeitsfotos haben, gab es neben Haylie vier weitere Brautjungfern und es waren rund 100 Gäste geladen. Ihre Mutter Susan, die ein Kleid von Badgley Mischka trug, übergab ihre Tochter an den Bräutigam.

Dass Duff die Hochzeit geheim hielt, war keine große Überraschung. Ihre Verlobung vor ein paar Monaten wurde im Internet breitgetreten, und die Schauspielerin erzählte später, dass das eine schreckliche Erfahrung gewesen wäre.

Duffs Verlobungsring hat eine satte Million gekostet und die Braut wurde im März dabei gesichtet, wie sie sich zwei Kleidersäcke bei Vera Wang abholte.

Herzlichen Glückwunsch, Hilary and Mike!

Folgt uns auf Twitter und Facebook!

  • Share
  • Tweet
  • Share