Guess Who

Vivid Entertainment

Die Beschreibung bedarf keiner weiteren Worte: "An A-List Daughter Makes Her XXX Debut" (auf deutsch: Die Tochter eines A-Liga-Stars hat ihr Sex-Debüt).

Mit nur 19 Jahren entschied sich diese Promi-Tochter, nicht auf traditionelle Weise die ersten Schritte ins Rampenlicht zu unternehmen und in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters zu treten (der sogar schon mal für einen Oscar nominiert war), sondern stattdessen eine Karriere in der Horizontalen zu beginnen.

Von wem ist hier die Rede?

Montana Fishburne, die Tochter des Schauspielers aus Matrix, Laurence Fishburne.

Sie hat ihr Debüt beim Pornoproduzenten Vivid Entertainment, der Titel des ersten Werks lautet Montana Fishburne. Man sieht sie eine Stunde lang dabei, wie sie sich in einem Auto, in einem Hotelzimmer und in einem Einkaufszentrum sexuell vergnügt. Wir sollten ihr wohl Punkte für Vielseitigkeit geben!

"Ich sehe dieses Video als einen ersten wichtigen Schritt in meiner Karriere an", sagte Montana. "Ich habe gesehen, wie erfolgreich Kim Kardashian wurde, und ich glaube, dass ihr Sextape von Vivid der Hauptgrund dafür war.

Hoffentlich kann meine DVD für mich das Gleiche bewirken. Ich habe nicht viel Geduld, wenn es darum geht, berühmt zu werden, und ich glaube, dass das ein toller Weg ist, um dem Ganzen einen Blitzstart zu verpassen."

Na ja, wenigstens kann man ihr nicht vorwerfen, dass sie sich auf Vitamin B verlässt. Andererseits könnte man sagen, dass es wahrlich besser ist, seine Beziehungen spielen zu lassen, als ins Pornogeschäft einzusteigen.

Aber hey, es gibt viele, die sich nach oben schlafen, nur die Wenigsten lassen das wohl öffentlich dokumentieren.

Das Video wird am 18. August veröffentlicht.


  • Share
  • Tweet
  • Share