Miley Cyrus

Thornton/Mauceri/INFphoto.com

Miley Cyrus verkündete diese Woche zwar, dass sie im Juli ihr erstes eigenständiges Miley-Album herausbringen werde, aber das heißt, nicht, dass sie ihr Hannah Montana-Alter Ego einfach so abstreift.

 Laut Angaben der Walt Disney Co. hat die Produktion des Filmes Hannah Montana: The Movie begonnen, und die Dreharbeiten finden in Nashville und Umgebung statt.

 Cyrus hatte E! News bereits mitgeteilt, dass sie ihren Sommer nicht mit für eine  Fünfzehnjährige typischen Beschäftigungen - Jungs, Shopping, Strand -  verbringen werde, sondern mit den Dreharbeiten zu ihrem Kinofilm (ihren geliebten Eiskaffee wird sie dafür aber wohl nicht aufgeben).

 In dem Film, der im Frühjahr 2009 in den USA anlaufen soll, wirken auch andere Hannah Montana-Darsteller wie Emily Osment, Jason Earles, Mitchel Musso, Moises Arias und natürlich ihr allgegenwärtiger Papa Billy Ray Cyrus mit.

Es handelst sich um Cyrus’ ersten auf einer Drehbuchvorlage basierenden Kinofilm. Im Frühjahr hatte sie bereits einen Konzertfilm herausgebracht - die 3-D-Veröffentlichung Hannah Montana/Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert Tour.