Jennifer Hudson

Jesse Grant/WireImage.com

Effie bekommt endlich ihren Platz im Rampenlicht.

Jennifer Hudson, die ehemalige American Idol-Kandidatin, die zwar nicht gewann, aber durch ihre Filmrolle als Effie in Dreamsgirls zum Star wurde (und einen Oscar gewann), kündigte nun ein Datum für die Veröffentlichung ihres ersten Solo-Albums an.

Das Album, das ihren Namen trägt, wird im September von Arista Records rausgebracht. Sie war ja bereits auf dem Dreamgirls-Soundtrack zu hören, welcher einen großen Erfolg feierte.

Ihre erste Single "Spotlight" wird am 9. Juni auf den amerikanischen Radiostationen anlaufen und wird am darauf folgenden Tag zum Runterladen erhältlich sein.

"Ich bin total euphorisch wegen meines Albums", sagte die Sängerin und Schauspielerin, die derzeit auch auf der Leinwand in dem neuen Sex and the City-Film zu sehen ist. "Ich denke, dass das Album die Leute angenehm überraschen wird, weil es eine Seite von mir zeigt, die bisher noch niemand kennt."

Zu dieser neuen Seite trugen unter anderem Ne-Yo, Robin Thicke, Timbaland sowie die Balladen-Expertin Diane Warren bei.

 

  • Share
  • Tweet
  • Share