Lindsay Lohan, Joel Madden

Karl Larsen/INFDaily.com

Diejenigen Promis, die nicht zu der Schickimicki Costume Institute Gala in New York eingeladen waren, verbrachten stattdessen den in den USA als inoffiziellen Feiertag geltenden „Cinco de Mayo“ bei einem Hornitos-Tequila Soiree in Los Angeles.

Die Party, die von Joel and Benji Madden veranstaltet wurde, fand im Hollywood-Hot-Spot Crown Bar statt, mit Samantha Ronson am Mischpult.

Benji brachte seine ständige Begleiterin Paris Hilton mit, aber Nicole Richie blieb zu Hause bei Baby Harlow während Joel seinen Pflichten als Moderator nachkam.

Lindsay Lohan traf indessen mit ihrer Busenfreundin Sam ein, und ergatterte einen Tisch gleich neben dem DJ-Pult. Ihre Unterhaltung mit Joel war rein platonisch, auch wenn man bei dem Foto oben auf andere Gedanken komme könnte.

Als Joel dann die Party ziemlich früh verließ, vermutlich um zu seiner Familie zu eilen, verabschiedete er sich mit einem Kuss von Lindsay, allerdings nur auf die Wange.