Drew Barrymore, Justin Long

Koneh/X17online.com

Drew Barrymore und Justin Long sind wieder zusammen, zumindest auf der Leinwand!

Wie uns eine Quelle mitteilte, soll Ms. Barrymore sich verpflichtet haben, neben ihrem Ex-Freund in der romantischen Komödie Going the Distance mitzuwirken.

New Line verkündete bereits Anfang des Monats, dass Long eine Hauptrolle in dem Streifen über einen Mann und eine Frau, die eine Fernbeziehung führen, übernehmen wird.

Die American Teen-Filmemacherin Nanette Burstein wird für die Regie und  Adam Shankman und Jennifer Gibgot für die Produktion des Streifens zuständig sein.

Barrymore and Long waren auch im wahren Leben mal ein Paar, trennten sich aber nach einer fast einjährigen Beziehung wieder. Sie standen bereits in der von Barrymore produzierten Komödie Er steht einfach nicht auf Dich gemeinsam vor der Kamera.

Erst am Wochenende haben die beiden für Spekulationen über ihren Beziehungsstatus gesorgt, als sie beim gemeinsamen Lunch auf dem Farmers Market in Hollywood gesehen wurden.

Also, ist das süße Paar nur beruflich oder auch privat miteinander liiert? Das lässt sich nicht so genau sagen, da die Sprecher sich nicht zu ihrem Status äußern wollen.

Barrymore wird als nächstes neben Jesscia Lange in dem von Michael Sucsy gedrehten Film Grey Gardens zu sehen sein, der am 18. April im amerikanischen Fernsehen Premiere hat. Long spielt neben Kristen Bell und Meg Ryan in Serious Moonlight mit, der nächsten Monat in den USA anläuft.

  • Share
  • Tweet
  • Share