• Share
  • Tweet
  • Share
David Hasselhoff

PPS Vienna/ZUMA Press

David Hasselhoff und seine Frau wurden am Flughafen JFK in New York unfreiwillig zur Lachnummer.

David war beim Einchecken für die erste Klasse (die er sich wohl dank der vielen Wiederholungen von Baywatch leisten kann) am Schalter von Virgin America, als er zum Opfer von Getuschel am Schalter wurde.

Als Hasselhoff davon ging, wurden einige Angestellte hinter dem Ticketcounter überhört wie sie sagten (und das nicht gerade leise): "Oh Gott, habt ihr gesehen, wie stark sein Gesicht geliftet wurde? Das sieht total krass aus. Und die Lippen der Frau waren total aufgeblasen!"

Nicht schlecht. Ist das vielleicht der Auftakt einer neuen Reality-Show? Direkt aus dem Mund gesprochen?