• Share
  • Tweet
  • Share
Kellen Lutz, Robet Pattinson

Casey Rodgers/Getty Images, Jun Sato/ Getty Images

Es war viel sterbliche Liebe zu spüren, als der Twilight-Star Kellan Lutz am Freitag bei Ryan Seacrests Radiosendung anrief, um die DVD des Films zu promoten, die in den USA seit Mitternacht erhältlich ist. 

"Rob ist der Hauptdarsteller, aber du bist der besser aussehende Cullen", räumte Ryan großmütig ein und riskierte damit, Millionen von Robert-Pattinson-Fans gegen sich aufzubringen.

"Oh, ich muss mehr Zeit mit Leuten wie dir verbringen!", rief Kellan, der dann aber (klugerweise!) ein paar freundliche Worte über seinen Filmbruder zum Besten gab...

"Sein Akzent und seine verrückte Frisur bringen die Mädels völlig zum Durchdrehen", erzählte er, ehe er die eine Eigenschaft erwähnte, auf die Pattinson immer zählen kann:

"Rob ist etwas schüchtern und wenn er sehr schüchtern ist und ihn jemand was fragt, senkt er den Kopf und die Mädels fliegen voll drauf!"

Und als ob das nicht reichen würde: "Er ist so bescheiden und er beeindruckt mich wirklich sehr."

Und so stellt sich die Frage: Wenn Sie wählen müssten, würden Sie sich dann für den schönen Schüchternen entscheiden oder den gut aussehenden Co-Star, der so nette Reden über den eben Erwähnten schwingt?