Iron Man, Scarlett Johansson, Mickey Rourke

Zade Rosenthal/Marvel Entertainment/Paramount Pictures, Victor Zunino Celotta/ Getty Images, Todd Williamson/Getty Images

Scarlett Johansson spielt eine Superheldin.

Der Sprecher der Schauspielerin bestätigte, dass sie sich verpflichtet hat, die Rolle der Black Widow neben Robert Downey Jr. im Iron Man-Sequel zu übernehmen.

“Scarlett freut sich, bei Iron Man mitwirken zu dürfen“, erzählte uns ihr Sprecher Marcel Pariseau.

Auch der Comeback-Star aus The Wrestler, Mickey Rourke, hat nach monatelangen Verhandlungen nun endlich zugestimmt, den Bösewicht Whiplash zu spielen, wie das US-Brachenblatt Variety zu berichten wusste.

Rourkes Team soll angeblich um mehr Geld gefeilscht haben, nachdem sich Marvels ursprüngliches Angebot auf nur $250,000 belief.

Im zweiten Teil der Franchise, der im Mai 2010 in die US-Kinos kommen soll, sind außerdem zu sehen: Gwyneth Paltrow, die als Pepper Potts zurückkehrt, Samuel L. Jackson als Nick Fury und Don Cheadle als Oberstleutnant James "Rhodey" Rhodes.

  • Share
  • Tweet
  • Share