Mandy Moore, Ryan Adams

Bauer-Griffin.com

Nur einen Monat, nachdem Mandy Moore ihre Verlobung bestätigte, hat sie den Indie-Rocker Ryan Adams geheiratet.

Das Paar, das seit ungefähr einem Jahr zusammen und dazwischen auch immer mal wieder getrennt war, gab sich am Dienstag in Savannah, Georgia, in einer intimen Zeremonie das Ja-Wort, wie die Sprecherin der Sängerin und Schauspielerin E! News bestätigte.

Moore, 24, stand bereits in Nur mit Dir und Lizenz zum Heiraten vor dem Traualtar, doch hier handelt es sich sowohl um ihre als auch um Adams (34) erste Ehe im wahren Leben.

Erst letzte Woche sprach Moore kurz mit E! News über ihre bevorstehende Hochzeit, ohne dabei zu erwähnen, dass diese im Grunde vor der Tür stand.

“Ich bin nicht wie die meisten Mädchen, deshalb denke ich auch im Moment noch gar nicht daran“, sagte Moore über das Hochzeitskleid ihrer Träume. „Eigentlich habe ich mir nie darüber Gedanken gemacht. Wenn man einen der wichtigsten Tage seines Lebens plant, sollte man seinen eigenen Stil mit einbeziehen. Ich bin mir sicher, dass ich das auch berücksichtigen werde.“

Schnell und heimlich gehört wohl auch zum ihrem persönlichen Stil.

- Zusätzliche Berichterstattung von Danielle Datu

  • Share
  • Tweet
  • Share