Jamie Lynn Spears

Theo Wargo/Getty Images

Was ihre Karriere betrifft, nimmt sich Jamie Lynn Spears Jessica Simpson als Vorbild.

Während Britney ihre Comeback-Tour fortsetzt, will ihre jüngere Schwester Country-Sängerin werden, wie E! News von Quellen bestätigt wurde.

Die jüngere Spears, die ihre aufkeimende Hollywood-Karriere auf Eis legte und nach Mississippi zog, um ihre Tochter Maddie großzuziehen, soll seit letztem Herbst still und heimlich an einem Country-Album arbeiten, wie eine Quelle aus dem näheren Umfeld der Familie zu berichten wusste.

Obwohl Jamie Lynns bislang einzige musikalische Leistung das Trillern des Titelsongs ihrer abgesetzten TV-Serie Zoey 101 war (eine Melodie, die von ihrer großen Schwester mitkomponiert wurde), hielt das Team Spears nicht davon ab, "daran zu arbeiten, Jamie Lynn einen Plattendeal zu verschaffen“, sagte ein anderer Insider.

Die 17-jährige Spears hat vor kurzem Demo-Tracks in Nashville aufgenommen, aber noch keinen Deal mit einem Label abgeschlossen.

Die Sessions markieren Spears ersten Versuch, wieder in das Unterhaltungsgeschäft einzusteigen, seit sie und ihr Verlobter Casey Aldridge letzten Juni Maddie begrüßten.

Spears’ Familie wollte sich nicht zu Jamie Lynns neuem Projekt äußern, aber Jamie Lynn hatte der Associated Press 2002 mitgeteilt, dass Musik in ihrer Zukunft stünde.
 
“Ich werde mich zunächst einmal intensiv der Schauspielerei widmen und anschließend der Musik”, sagte sie. „Aber ich werde auf jeden Fall irgendwann einmal singen. Und wenn ich zu singen beginne, hoffe ich, dass Sie mein Album kaufen werden!“

  • Share
  • Tweet
  • Share