Emma Watson

Francois Durand/Getty Images

Vergessen Sie Hogwarts. Die echte Hermine geht vielleicht bald nach Yale.

Anscheinend ist die Schauspielerin Emma Watson genauso intelligent wie ihre Figur in Harry Potter. Auf Twitter hat sie verraten, dass sie auf der renommierten Elite-Universität angenommen wurde.

"Hab ich schon erwähnt, dass mich Yale akzeptiert hat?", schreibt sie unter dem Benutzernamen "mwtsnx".

Es gab auch Online-Berichte, nach denen die junge Magierin auch ein Annahmeschreiben von der Cambridge University erhalten hat.

Im letzten Herbst sah sie sich die Brown-,  Harvard- und Yale-Universität an. Von ihrem Sprecher gab es bisher keine Stellungnahme, für welche Uni sich Watson entschieden hat.

Sollte die zauberstabschwingende Watson nach Yale gehen, tritt sie in die Fußstapfen einer Reihe beeindruckender Schauspieler: Meryl Streep, Jodie Foster, Sigourney Weaver, Frances McDormand, Edward Norton, Christopher Lloyd, Henry Winkler und Claire Danes gehören alle zu den Absolventen.